Das Weihnachtsparadies

Dieses ist ein ganzjährig besetztes Weihnachtsforum mit Hilfe für Anfänger, Austausch unter Gleichgesinnten uvm.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Backofen Lachs Bonbons

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Backofen Lachs Bonbons   Sa Apr 26, 2014 11:56 am

So  Hier hab ich mal wieder ein Rezept für euch.
Von den Leckren Lachs Bonbons.
Sie sind ganz einfach zumachen und wenn du kein lachs magst kanst auch fleischbrät reingeben oder gemüse.

Zutaten.
1 packung Blätterteig aus der Kühlung oder Gefroren
1 Ei oder 4 eßl dosen Milch
Salz -Peffer-Krauter wenn mann mag
1 Tube Tomatenmark oder eine kleine dose Tomatenmark
und wenns garnicht anders geht kanst auch Kechup nehmen
Backpapier und backblech 1 messer 1 gabel,1pinsel

Für den Dip/Soße
2 kleine Jogi becher natur
etwas Knoblauch
1tel Krauter
Salz,Peffer

Zubereitung:
So nun mal ans zubereiten den Blätterteig aus packen und auf Backpapier legen .
Den Teig in 8cm große Qwardrate zuschneiden auf dem Backpapier liegen lassen.
Zwischen durch die Hände mit kaltem wasser ab spühlen dann gehts besser.
Nun den Frischen oder auf getauten Lachs in  kleine stücke schneiden 3cm lang und 2.5cm breit ihr werdet sehen wir groß der Fisch sein soll denkt dran ihr müßt den Fisch einpacken können.
Jest nehmt ihr das Tomatenmark und Pinselt damit den BläTterteig dünn ein so das am rand 1cm nicht eingepinselt ist.
Dann sezt ihr den Fisch würfel auf den Blätterteig und streut oben drauf ein wenig gewürz und Krauter lieber weniger alls zu viel.
Jest wird der Rand vom Blätterteig mit dem Ei oder der Dosenmilch eingestrichen.
dann den Teig um den fisch schlagen das er nirgens auf ist; dann den teig mit der gabel fest drücken.
Und auf das Blech mit backpapier blech legen und die Bonbons drauf setzen so wie auf dem bild zusehen.
nun das Ganze bei 180 grad Umluft oder 200 Grad Ober Unterhitze 15-20 minuten goldbraun Backen.
Wärend die Bonbons backen den Dip zubereiten.
Jogi in eine schüßel geben Knoblauch,Krauter, Salz, Peffer da zugeben  alles glatt rühren.
Nach dem Backen die Bonbons etwas Kalt werden lasen dann sind sie nich mehr so weich von aussen,
aufeinen teller geben den Dip dar zu und vieleicht noch ein Salat die Bonbons sind ein toller Fingersnack ob kalt oder warm. guten hunger EUER Weihnachtsengel28
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Backofen Lachs Bonbons   So Apr 27, 2014 10:38 pm

Nach oben Nach unten
 
Backofen Lachs Bonbons
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Überbackener Lachs (für 2 Personen)
» Mizukage, Raikage, Kazekage, Tsuchikage
» Mikael Niemi - Der Mann, der starb wie ein Lachs

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Das Weihnachtsparadies :: Weihnachtsküche :: Backen-
Gehe zu: