Das Weihnachtsparadies

Dieses ist ein ganzjährig besetztes Weihnachtsforum mit Hilfe für Anfänger, Austausch unter Gleichgesinnten uvm.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Schwedische Apfelmuffins

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Eiskristall

avatar

Anzahl der Beiträge : 21
Anmeldedatum : 23.06.13
Ort : Buxtehude

BeitragThema: Schwedische Apfelmuffins   Mi Jul 03, 2013 1:42 pm

Hallo Ihr Lieben,

mich hat es am Wochenende überkommen und ich habe meine Lieblingsmuffins gebacken, die schon so einen leicht weihnachtlichen Touch haben. Ich finde sie jedenfalls suuuuper lecker!


Zutaten
125 g Butter, zerlassen
125 g Zucker
125 g Mehl
1/2 Pck. Backpulver
2 Ei(er) (Größe M)
1 Pck. Vanillinzucker
1/2 EL Zimtpulver
50 g Walnüsse, gehackt
50 g Mandel(n), gemahlen
3 Äpfel
3 EL Milch, evtl.
n. B. Mandelblättchen zum Verzieren


Zubereitung

Die Äpfel schälen und klein würfeln. Den Ofen auf 180°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

Die zerlassene Butter schaumig rühren und langsam den Zucker und die Eier dazugeben. Mehl und Backpulver zusammen sieben und löffelweise unter die Zucker-Butter-Ei-Mischung rühren. Den Zimt und den Vanillinzucker mit in die Schüssel geben.

Wenn der Teig zu fest sein sollte, dann noch etwas Milch dazugeben (max. 3 EL). Nun die Nüsse und Äpfel unterheben.

In eine Muffinform geben und ca. 50 min. backen. Dann mit den Mandelblättchen verzieren.

Bei der Backzeit / Temperatur müsst ihr schauen. Ich backe meine immer bei 150°C 30min und sie sind fertig. Also ACHTUNG, NICHT VERBRENNEN LASSEN lächel
Nach oben Nach unten
Plastikbäumchen
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 185
Anmeldedatum : 10.10.12

BeitragThema: Re: Schwedische Apfelmuffins   Fr Jul 05, 2013 9:01 pm

Tolles Rezept, da wird sich mein Mann freuen wenn ich es nachbacke Rentier grinst
Eine Frage, welche Apfelsorte nimmst du?

_________________
Die Rechtschreibfehler sind im Preis mitinbegriffen.
Die am Tag träumen kennen viele Dinge, die den Menschen entgehen, die nur nachts träumen. (Edgar Allan Poe)

Ja, ich bin ein  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.], nein, ich fresse keine Kinder, die sind mir zu zäh.
Nach oben Nach unten
http://weihnachtsparadies.freiforum.com
Eiskristall

avatar

Anzahl der Beiträge : 21
Anmeldedatum : 23.06.13
Ort : Buxtehude

BeitragThema: Re: Schwedische Apfelmuffins   Sa Jul 06, 2013 8:45 pm

Mein Vater arbeitet in einem Fruchtgroßhandel, daher nehm ich immer, was er mir so mitbringt ;-) Nimm am besten leicht säuerliche Äpfel, z. B. Boskop oder Elstar. Sind die Äpfel eher groß reichen auch 2 Stück.
Nach oben Nach unten
Plastikbäumchen
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 185
Anmeldedatum : 10.10.12

BeitragThema: Re: Schwedische Apfelmuffins   Mo Jul 08, 2013 10:55 pm

Danke, wenn meine Eltern im Herbst wieder die Äpfel ernten gibt es die Muffins auf jeden Fall lächel 

_________________
Die Rechtschreibfehler sind im Preis mitinbegriffen.
Die am Tag träumen kennen viele Dinge, die den Menschen entgehen, die nur nachts träumen. (Edgar Allan Poe)

Ja, ich bin ein  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.], nein, ich fresse keine Kinder, die sind mir zu zäh.
Nach oben Nach unten
http://weihnachtsparadies.freiforum.com
Gast
Gast



BeitragThema: Schwedische Apfelmuffins    Do Okt 24, 2013 5:49 am

Heute giebts endlich mal wieder die Tollen Apfelmuffins .
Ich mach noch Rosien rein den die mögen wir alle gerne.
Und oben drauf Kommt ein klecks schokolade und eine Mandel .
Ich hab sie aber auch schon mit marzipan gebacken is auch Lecker. 
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Schwedische Apfelmuffins   

Nach oben Nach unten
 
Schwedische Apfelmuffins
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Schwedische Privat- und Lokalpost
» HK-450 als BO 105
» Historische Schweden (Sverige) Briefmarke
» Wert von Ersttagsbriefen 1970 bis 1985 (406 Stk.)
» Schwedische Galeone VASA

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Das Weihnachtsparadies :: Weihnachtsküche :: Backen-
Gehe zu: