Das Weihnachtsparadies

Dieses ist ein ganzjährig besetztes Weihnachtsforum mit Hilfe für Anfänger, Austausch unter Gleichgesinnten uvm.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Traditionell oder Originell?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Traditionell oder Originell?   Do Jul 11, 2013 6:22 pm

Hallo Leute,

was kocht ihr an Weihnachten (Heiligabend, Heiligmittag lächel, 1. + 2. Weihnachtstag)?

Kocht Ihr eher traditionell oder experimentiert Ihr auch mal?

Wie wurdet Ihr in Eurer Kindheit bekocht?

Habt Ihr bestimmte Kochtraditionen übernommen?

Also ich feiere und esse mit meiner Minifamilie, da ich noch keine eigene habe.

Heiligmittag gibt es oft Soljanka und abends entweder Grünkohl oder Gans. Am 1. + 2. Weihnachtstag die Reste. Hmmmmm Very Happy .

So, jetzt seid Ihr dran.

lg

Engelchen

P.S.: Wenn Ihr wollt, könnt Ihr auch Eure leckeren Weihnachtsrezepte hier in's Forum reinstellen. Wir würden uns Alle riesig freuen Weihnachtsbaum  lächel
Nach oben Nach unten
Weihnachtsstern

avatar

Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 22.11.12
Ort : aus dem schönen Teutoburger Wald

BeitragThema: Re: Traditionell oder Originell?   So Nov 03, 2013 9:37 pm

Also, bei mir zu Hause damals gabs immer spät Frühstück und Mittags was schnelles, oder halt auch noch ein Brötchen oder so was....
Abends nach der Bescherung gabs immer Braten, Klöße, Rotkohl, Kartoffeln, gemüse, Salate usw.
Danach war immer allen schlecht! Wink

Ich fand das als Kind fürchterlich!!!tongue 
Wir haben für uns Raclette eingeführt....
Gibt es schon, seitdem wir unsere große Tochter haben....
Wir essen den ganzen Abend, nebenbei wird gespielt, jeder kann sich aussuchen, was er essen möchte....
Oben drauf "grillen"wir dann immer Putenfleisch, Mini Bratwurst, Pellkartoffeln, Salat und dann das ganze Zeugs für die Pfännchen. Mais, Paprika, Snibbels, Tomaten, Thunfisch, Ananas, Mandarinchen, ach einfach alles mögliche....und natürlich Raclettekäse! lächel

Wir hatten letztes Jahr für die Kinder "Pizzateig" gemacht, damit sie sich ihre Minipizzen backen konnten....kam auch gut an! lächel

Am ersten werden Reste geraclettet Very Happy (abends)
(Morgens gibt es immer nen dicken Brunch bei meiner Schwägerin oder uns)
und gegen 16/17Uhrmachen wir dann wieder Abendessen, sprich Raclette....

Am zweiten wird groß aufgefahren, entweder bei meinen Eltern oder bei uns.
Dieses JAhr ist meine Mama dran!*g*
Esgibt Klöße, Rotkohl, Rouladen, Gans oder Pute, Bohnensalat, Gurkensalat, Erbsen und Möhren usw. Danach nenschönen Nachtisch, dass man im Nachhinein platzen könnte!
Nach oben Nach unten
 
Traditionell oder Originell?
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» ZT 303 kaufen oder nicht?
» Tamiya oder Revell???
» SQ 777-300 ER oder A380; Sitzplätze an den Notausgängen mit/ohne Fenster
» Gebisslos oder Gebiss
» Simulator - Aerofly RC7 oder was anderes?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Das Weihnachtsparadies :: Weihnachtsküche :: Kochen-
Gehe zu: