Das Weihnachtsparadies

Dieses ist ein ganzjährig besetztes Weihnachtsforum mit Hilfe für Anfänger, Austausch unter Gleichgesinnten uvm.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Pute mit Füllung

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Pute mit Füllung   Di Sep 24, 2013 4:06 pm

Hallo hier mal wieder ein resept von mir eine Pute mit Füllung.
[b][i][color=#ff3333][size=24][font=Georgia]
Pute mit Füllung:
Zutaten:
150 gram Walnüsse oder Maronen
3 Apfel Boscop oder andren Sauerlichen Apfel
1 kleine Apfelsinne
50 gram Rosienen
50 gram Backpflaumen
3el Butter
1/2tl Zimt
Salz,Peffer
1/2 tl Beifuß
1 kleine Pute (1000-2000gram)
Soßenbinder
250 ml Rotwein trocken oder Weintraubensaft
1 Bratenschlauch
1 Küchengarn.1 Nadel
Zubereitung:
Die Pute waschen trocken tupfen .
nun die Pute aussen und innen mit salz,peffer würzen.
Die Apfel schälen klein schneiden .
Die Apfelsine,die Rosienen und klein geschnitten Pflaumen in einen Schüßel geben.
Die Apfel,Walnüsse,zugeben das ganze mit dem Zimt und dem Beifuß mischen und in die Pute füllen.
rentier  So es wird lustig der Pute den Po zunähen.Rentier grinst Weihnachtskoller 
Nun den Bratenschlauch nehmen und die Pute in die mitte des Schlauchs legen,diesen aneiner Seite schließen.
Jest den Rotwein in den Schlauch gießen. 
Und in zubinden.
Das ganse auf ein Kaltesblech geben
und bei 200 Grad Ober/Unter Hitze  
ca 90 minuten backen.
Nach dem Backen den Schlauch auf machen vorsichtig es ist sehr heiss.
Den Saft auffangen und mit soßenbinder andicken. Gebenfalls nach salzen.
Wenn mann mag kann mann die füllung mit essen.
Wir machen da zu Rotkraut und Klöße (grüne klöße oder semmelknödel)





Nach oben Nach unten
 
Pute mit Füllung
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» C-Gleis Auffüllung wie macht Ihr es?
» Bau einer Silofüllung ( Lars )
» Neubefüllung der Betriebsflüssigkeiten ÖL beim ZT 303

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Das Weihnachtsparadies :: Weihnachtsküche :: Kochen-
Gehe zu: